Fern von Sporky

 

"Benehmen Sie sich wie diese... äh, Menschen"

20 minütiger Pilotfilm für eine vierteilige Reihe

Wie ein Blitz schlägt die kleine Raumkapsel auf den brachliegenden Boden der nächtlichen Hauptstadt. Nur ein Obdachloser beobachtet mit großen Augen die Dematerialisierung des Shuttles und das Erscheinen zweier menschlich aussehender Gestalten. Die Agenten der galaktischen Sicherheitsbehörde des Planeten Sporky orientieren sich kurz und machen sich dann auf den Weg zu ihrer streng geheimen Mission... 


Eine Version der Pilotfolge unserer vierteiligen Reihe „Fern von Sporky“ konnten wir mit dem Anschub der Neustarthilfe Kultur fertigstellen.

Foto: Ole Schwarz

wir spielen...

Karsten Kramer

Kristin Wolf

spielen jeweils in Doppelrollen die Agentin LUPA und RICCARDA bzw. den Agenten TABERNUS und WOLLE.
Foto: Martina Klein

Klaus Peeck

spielt den GROßADMIRAL der galaktischen Sicherheitsbehörde.
Foto:  Ev-Katrin Weiss

Ute lubosch

spielt die KANZLERIN des Planeten SPORKi.
Foto: Johannes Muhr

...und wir spielen mit.

Johannes Muhr

filmt, führt die Bildregie und schneidet. Er hat mit der Webreihe gute Monster  von Julia Zimth schon 24 Preise von 2020 bis heute gewonnen. 

Foto: Johannes Muhr

Sebastian Natto

macht unsere Specialeffects. Er ist einer der besten seines Fachs.  Sieht man. Versprochen. 

Foto: Sebastian Natto

Hinrich Horstkotte

berät uns bei den Kostümen. Das macht er nicht nur für uns. U.a. an der Volksoper Wien kann man seine Inszenierungen und Kostüme bewundern.  1998 erhielt er den Debütantenpreis der Bayerischen Staatsregierung.
Foto:  Barbara Palffy 

Daniel Bielenstein

hilft uns bei der Stoffentwicklung. Er ist Journalist und Autor, schreibt Kinderbücher und Kriminalromane unter den Pseudonymen  Henrik Siebold, Jakob Leonhardt, Philip Tamm. Er hat Inspektor Takeda geschaffen.
Foto: D. Hoffmann

Roland Krämer

hilft uns beim Maskenbild. Er  ist einer der bekanntesten Maskenbildner Deutschlands. (Der letzte Zeuge, Dieter Hallervorden

Foto: Roland Krämer

prof. Dr. Stefan Drees

berät uns zur  Filmmusik. Er arbeitet von der Hochschule Hans Eisler in Berlin und leitet dort u.a. eine Vortragsreihe über Filmmusik.
Foto: Stefan Drees

Dr. Phil. Konstanze Caysa

hilft uns bei Stoff- und Figurenentwicklung. Sie forscht und arbeitet als Künstlerphilosophin, Germanistin und Journalistin u.a. an verschiedenen Theatern.
Foto: Karsten Kramer

Karsten Kramer

 

Karsten Kramer ist zusätzlich der Ideengeber und Scriptschreiber dieser Reihe.
Er erhielt Schauspielpreise, Preise für Produktionen, Hauptrollen in Theater-und Fernseheproduktionen. Der Kurzfilm "Esther" von Benjamin Beyer / Ole Schwarz`
 erhielt

2021 den Award of excellence der kanadischen Filmfestspiele 

Foto: Ole Schwarz

Neustart Kultur

 

danke. 

kONTAKT

Wir freuen uns über jeden Kontakt.

[email protected]

News

Die Pilotfolge ist abgedreht und befinden uns in der Phase der Postproduktion, d.h. wir schneiden, wir kümmern uns um die Farbkompositionen, den Ton, die Musik und die Specialeffects. 

 
Schau doch immer mal hier wieder vorbei. Wir halten Euch hier auf dem Laufenden.